Dämmung von Pufferspeichern

Einblasen von Pufferspeichern

Um den Pufferspeicher wird eine Holzrahmenkonstruktion gebaut und mit OSB-Platten verkleidet.

Mit Hilfe von Einblaslanzen und Einblasnadeln wird der Hohlraum zwischen Pufferspeicher und OSB-Platte fugenfrei und setzungssicher verdichtet eingeblasen.

Die Dämmstoffdicke richtet sich nach dem Abstand der Holzkonstruktion zum Pufferspeicher.

Lösung im Detailschnitt

Dämmung Pufferspeicher

Dämmung von Schächten

Einblasen von Schächten

Bei Vorwandinstallationen im Trockenbau wird die Installationsebene bzw. Installationsschächte mit Einblasdämmung ausgeblasen. Dies dient zum Schall- und Brandschutz.

Je nach Verwendungszweck werden die Dämmmaterialien ausgewählt.

Lösung im Detailschnitt

Schachtdämmung

Diese Webseite verwendet Cookie. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und Impressum